AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen mir und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen auf meiner Homepage.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit


idm-spirit

Ilka Diana Mischak
Am Herrengarten 17
D - 36341 Lauterbach



(3) Die Präsentation der Waren auf meinen Seiten stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot meinerseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.


(4) Bei Eingang einer Bestellung oder durch durch Anklicken der Buttons „Bestellen" gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware.


2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“ oder

3) per Kontaktaufnahme und Bestellung.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

Da die Fern-/Einstimmungen immaterielle Gueter sind, die keinerlei Transportmittel/Versand beduerfen und Skripte und Zertifikate als PDF-Dateien via Email verschickt werden, fallen in der Regel keine Versandkosten an.

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal, weiteres nach Abstprache.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per PayPal gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

(4) Zertifikate werden gesondert berechnet und via Mail gesendet, können aber auch von mir ausgedruckt und per Post gesendet werden - Postgebühr bezahlt Empfänger.

(5) Ich liefere nur per Vorauskasse.

§4 Lieferung

(1) Sofern ich dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben habe, stehen alle angebotenen Artikel sofort zum download bereit.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per PayPal gewählt, so versenden ich die Ware nicht vor Zahlungseingang.

§5 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollstaendigen Bezahlung des Kaufpreises mein Eigentum, inklusive aller daraus resultierenden Rechte.

****************************************************************************************************

§6 Rückgaberecht/Rücktrittsrecht

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

(1) Sie können ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen von diesem Vertrag zurücktretten, jedoch nur vor geleisteter Zahlung möglich. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit §1 Abs. 1 und 2 EGBEB sowie unserer Pflichten gemäß §312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücknahmeverlangens.

(2) Nach geleisteter Zahlung ist es innerhalb des 14-tägigen Rürckgaberrechts nur möglich vor erhalt der Seminarunterlagen und der Bereitstellung der Einstimmung von diesem Vertrag zurückzutretten. In diesem Falle erhebe ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20% des Bestellwertes.


Das Rücknahmeverlangen hat schriftlich zu erfolgen an:

 

(3) Der Kunde/Verbraucher hat bei Fernabsatzverträgen gemäß §312e Abs. 1 kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:

- Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde
- Audio- oder Videoaufzeichnungen, Software oder e-Books, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind,


Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa in Ladengeschäft möglich wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum im Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

****************************************************************************************************

§ 7 Urheberrecht

Die Kunden haften für die sachgemäße Verwahrung der Unterlagen und verpflichten sich, diese weder zu reproduzieren noch an Dritte weiterzugeben, gleich in welcher Form auch immer.

Die Weitergabe der angebotenen Downloads, sowie gewerbliche Nutzung ist ausdrücklich verboten.

§8 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§9 Datenschutz

Sämtliche erhobenen persönlichen Daten und Informationen werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet.


Haftungsausschluss

Ich habe auf dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen.

Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der jeweiligen Seiten.

Vor der Veröffentlichung eines Links wird die verlinkte Webseite nach strafbaren Inhalten durchsucht.

Leider ist es mir nicht immer möglich die Webseiten ständig zu überprüfen, ob strafbare Inhalte zusätzlich veröffentlicht wurden.

Sollten Sie Inhalte erkennen, die gegen Gesetze verstoßen oder in denen Rechte verletzt werden, informieren sie mich bitte umgehend, damit ich diese entfernen kann!

Eine einfache Nachricht an mich reicht aus! Hier finden Sie das entsprechende Formular zur Kontaktaufnahme.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.



Ich behalte mir vor, Gästebucheinträge, die diskriminierend, beleidigend oder extrem gegen die Moral verstoßen, zu löschen.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

 

 

 

Webkatalog WebFee
promotion-center.de - Homepage bekannt machen - Der kostenlose Pagerank Service